Einzeltermine zur Einschätzung nach HSS (09.02.19 10 - 10.02.19 14)

Im Zuge unseres Intensivseminars vom 6.-10.2.19 gibt es die Möglichkeit sich mit seinem Hund zur Einschätzung nach HSS anzumelden.

Einschätzungen nach HSS beschäftigen sich mit den Funktionen und Aufgaben, die Hunde in einer Hundegruppe übernehmen. Anhand dessen werden sieben verschiedene Typen unterschieden, die je eigene Fähigkeiten und Bedürfnisse haben. Wer weiß, welchem Typ der eigene Hund entspricht, kann ihm das geben, was er braucht. Gleichzeitig ist es möglich, eine auf den Hundetyp abgestimmte Kommunikation und Führung zu erlernen. Hierfür bietet HSS Seminare an, die auf die jeweiligen Typen abgestimmt sind.

Wer sich bereits grundlegend mit der Theorie befasst hat oder schlicht einen kurzenTermin wünscht, ist mit einer Einzeleinschätzung gut beraten. Hier wird pro Hund eine Stunde veranschlagt, in der sein Persönlichkeitstyp eingeschätzt wird. Dabei liegt der Fokus auf seiner Kommunikation mit verschiedenen Hundetypen, die er bei seiner Einschätzung kennen lernt.

Die Einzeleinschätzungen sind Teil unseres Intensivseminars, auf dem die Teilnehmer lernen, selbst Hunde einzuschätzen. Das bedeutet, dass eine Gruppe von Teilnehmern den Hund einschätzt. Das Ergebnis wird von Aylin Notzon überprüft.

Anders als bei den Workshops „Einschätzungen nach HSS“ gibt es bei den Einzeleinschätzungen keine Theorie und keine ausführliche Abschlussbesprechung. Deshalb gelten für diese Einschätzungen vergünstigte Preise. Die Teilnehmer bekommen ein Infoheft und eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung unter: workshop@hundesozialstrukturen.de

Preise 1. Hund: 70 EUR

Jeder weitere Hund: 40 EUR

Begleitpersonen: 20 EUR