Hundetypen nach HSS Teil 5

Das Intensivseminar „Hundetypen nach HSS und ihre Verhaltensweisen erkennen lernen 5“ ist für all diejenigen gedacht, die bereits die Teile 1-4 besucht haben und ihr Können und Wissen noch vertiefen wollen.

Ausgehend von den Fortschritten der Teile 1-4 wird bei Teil 5 noch einmal der Schwerpunkt Kommunikationssignale vertieft. Kommunikationssignale sind der Dreh- und Angelpunkt beim Einschätzen von Hundetypen. Beobachtet man hier ungenau oder legt sich zu schnell auf Interpretationen fest ohne die unterschiedlichen Kontakte wirklich neutral nach den Kommunikationssignalen durchleuchtet zu haben, begeht man zu schnell Fehler, die eine fehlerfreie Einschätzung schwierig bzw. unmöglich machen. Dieses Seminar widmet sich deshalb noch einmal den Kommunikationssignalen besonders in Hundekontakten.

Was genau machen wir bei diesem Seminar?

Hier der Ablauf:

Tag 1 – 3:

Die ersten 3 Tage beschäftigen wir uns vertieft mit den Kommunikationssignalen. Gestartet wird mit einer Theorieeinheit, die noch einmal das alte Wissen auffrischt, danach wird in Videoanalysen das Auge geschult um in den unterschiedlichsten Situationen die Kommunikationssignale zu erkennen und dadurch die Gesamtsituationen der Begegnungen zu bewerten.

Danach gehen wir in die Praxis über, wo die Teilnehmerhunde in den unterschiedlichsten Konstellationen sowohl in Paarbegegnungen als auch in größeren Gruppen laufen gelassen werden und die Teilnehmer lernen die erlernten Kommunikationssignale live zu erkennen und zu interpretieren.

Tag 4 + 5:

Die letzten beiden Tage dienen wie bei allen anderen Seminaren dieser Reihe dem Überprüfen des erlernten Wissens.

Hierzu werden fremde Hunde zur Einschätzung eingeladen. Den ersten Hund schätze ich als Seminarleiterin ein, um den Teilnehmern noch einmal zu zeigen, auf was zu achten ist. Danach werden die Hunde von den Teilnehmern eingeschätzt. Natürlich stehe ich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Nach jeder Einschätzung ist Raum für einen Austausch, damit das Gelernte vertieft und Fragen geklärt werden können.

Am Ende des Seminars erfolgt eine Endbesprechung, um noch einmal Fragen aufzugreifen und gemeinsam zu besprechen, wie das erworbene Wissen nun angewendet werden kann.

Weitere Infos:

Es besteht die Möglichkeit, nach Ableisten aller Intensivseminare eine Prüfung zu absolvieren. Mit erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhält man ein Zertifikat das bescheinigt, dass man nach HSS einschätzen kann. So möchte das Hundezentrum HSS ein Qualitätsmerkmal für Einschätzungen nach HSS schaffen.