Hundetypen führen

Ob Leader oder Mitarbeiter, die Führung der unterschiedlichen Hundetypen hat große Auswirkungen auf die innere Ausgeglichenheit und Stärke des Hundes.

Leader partnerschaftlich führen lernen

Schau rein!

Führhunde & Wächter richtig führen lernen

Schau rein!

Leader partnerschaftlich führen lernen

Dieser Kurs ist für alle Leaderhalter gedacht, die lernen wollen, wie sie die Beziehung zu ihrem Hund verbessern können, um ein vertrauensvolles und respektvolles miteinander zu schaffen. Die Kursteilnehmer werden sowohl in der Theorie als auch in ihrem Alltag geschult und jedes Hund-Mensch Paar bekommt eine individuelle Anleitung passend zu dem jeweiligen Team, um am Ende den Weg für ein partnerschaftliches Miteinander einzuschlagen. Der Kurs findet online statt, da so bestmöglich die Betreuung im Alltag gegeben ist und man von überall teilnehmen kann.

Inhalt:

  • Einleitende Theorie in 3 Lektionen über einen Online Kurs
  • 8 wöchiger betreuter Kurs, mit wöchentlichen Sprechstunden zur individuellen Betreuung -> konkrete und gezielte Hilfe und Betreuung im Alltag
  • betreuter Mitgliederbereich in Facebook für Fragen, Videos und zum Gedanken- und Meinungsaustausch

optional zubuchbar eine Praxiseinheit

Zeiten:

Du kannst diesen Kurs jederzeit buchen!

 

Will ich haben!

Titelbild Problemtherapie
Titelbild Problemtherapie

Inhalt:

  • Einleitende Theorie in 3 Lektionen über einen Online Kurs
  • 8 wöchiger betreuter Kurs, mit wöchentlichen Sprechstunden zur individuellen Betreuung -> konkrete und gezielte Hilfe und Betreuung im Alltag
  • betreuter Mitgliederbereich in Facebook für Fragen, Videos und zum Gedanken- und Meinungsaustausch

optional zubuchbar eine Praxiseinheit

Führhunde und Wächter richtig führen lernen

Führhunde sind Hunde, die in einer Hundegruppe recht selbständige Aufgaben übernehmen würden, aber dennoch brauchen sie Grenzen um in ihrer eigenen Mitte bleiben zu können um nicht selbst Führung zu übernehmen und dadurch nach und nach Verhaltensauffälligkeiten entwickeln. Auf diesem Seminar soll den Haltern dieses sensible Zusammenspiel von Selbständigkeit fördern und dennoch nötige Grenzen setzen beigebracht werden.

Wächter sind Hunde, die in einer Hundegruppe die Schutz- und Meldefunktion übernehmen würden, für selbständige Aufgaben sind sie nicht geschaffen. Sie brauchen klare Anweisungen und Grenzen um mit ihrer Umwelt umgehen zu können ohne Verhaltensauffälligkeiten zu entwickeln. Die Halter sollen deshalb lernen ihren Wächter so zu führen, dass er seine Fähigkeiten ausleben darf und dabei das richtige Maß an Schutz und Führung erhält.

Dieser Kurs ist deshalb für alle Halter von Führhunden und Wächtern gedacht, die lernen wollen wie sie die Beziehung zu ihrem Hund verbessern können um ein vertrauensvolles und respektvolles miteinander zu schaffen. Die Kursteilnehmer werden sowohl in der Theorie als auch in ihrem Alltag geschult und jedes Hund-Mensch Paar bekommt eine individuelle Anleitung passend zu dem jeweiligen Team um am Ende den Weg für ein respektvolles und vertrauensvolles Miteinander einzuschlagen.

Zeiten:

Der Kurs ist jederzeit buchbar!

Will ich haben!

Anmeldung
schick uns eine Anfrage

Du hast Lust auf den Kurs, aber hast noch die ein oder andere Frage, oder möchtest viellicht vorher einen kleinen Einblick? Dann schick uns hier unverbindlich eine Anfrage

1 + 11 =

Mit dem Absenden deiner Nachricht erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden. Lies dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.